Die

StädteRegion Aachen

sucht

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

für das

A 36/ Straßenverkehrsamt,
Arbeitsgruppe 36.1/ Zulassungswesen,
Team Ordnungsbehördliche Angelegenheiten,


eine


 stellvertretende Arbeitsgruppenleitung (m/w/d) mit ständiger Führungsverantwortung.

Es handelt sich um eine unbefristet zu besetzende Vollzeitstelle, welche nach Entgeltgruppe 11 TVöD bzw. nach Besoldungsgruppe A 11 LBesG NRW bewertet ist. Die Stelle ist aufrund zwingender dienstlicher Belange nicht teilbar. Die Eingruppierung erfolgt in Abhängigkeit der persönlichen Voraussetzungen. Dienstort ist die Stadt Würselen.

Aufgabenschwerpunkte:
  • Selbständige Führung und Leitung des Teams Ordnungsbehördliche Angelegenheiten mit einer Personalstärke von derzeit 6 Mitarbeitenden
    • Sicherstellung des Dienstbetriebes
    • Steuerung, Überwachung und Planung der Online-Termine, Personaleinsatzplanung
    • Beschwerdemanagement
    • Prozessanpassungen bei veränderten Rahmenbedingungen (z.B ständige Aktualisierung der Rechtsprechung, Änderungen in den Fachanwendungen) und entsprechende Unterweisung der Mitarbeitenden
  • qualifizierte Sachbearbeitung, Bearbeitung von schwierigen Einzelfällen, größtenteils abschließende Entscheidung im Rahmen der Aufgaben des Teams Ordnungsbehördliche Angelegenheiten
  • Abwicklung von Klage- und Eilverfahren einschließlich der Vertretung der StädteRegion Aachen bei der Wahrnehmung von Gerichtsterminen
  • Fachberatung der Mitarbeitenden
  • Durchführung regelmäßiger Dienstbesprechungen
  • Mitwirkung in Arbeitskreisen und Projekten
  • Vertretung der Arbeitsgruppenleitung in nahezu allen Belangen der Arbeitsgruppe und ggf. Teilnahme an den Arbeitgruppenleitungsbesprechungen der Amtsleitung
  • Vertretung des stellvertretenden Arbeitsgruppenleiters (Team Bürgerservice) und der Teamleitungen im Bürgerservice Zulassungswesen bei Abwesenheit
  • Überwachung und Pflege des Internetauftritts
  • Formularsachbearbeitung (Überwachung und Anpassung der Inhalte an die gesetzlichen Vorgaben)
  • Führen und Auswerten von Statistiken
  • Standortadministration für das Terminmanagement und die Aufrufanlage
Anforderungen:
  • abgeschlossener Vorbereitungsdienst der Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt oder Abschluss des Verwaltungslehrgangs II
  • hohe Dienstleitungs- und Bürgerorientierung sowie Freude am Umgang mit den Bürger_innen
  • Kenntnisse im Kfz-Zulassungsrecht wünschenswert
  • ausgeprägte und bürgerverständliche Kommunikationsfähigkeit
  • Konfliktlösungskompetenz sowie eine hohe soziale und interkulturelle Kompetenz
  • Einfühlungsvermögen sowie Verhandlungsgeschick und die Fähigkeit zum Perspektivwechsel
  • souveränes, selbstsicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen
  • Organisationstalent, schnelle Auffassungsgabe sowie Denk- und Urteilsfähigkeit
  • Führungskompetenz verbunden mit der Freude an der Führung von Mitarbeitenden
  • Arbeitssorgfalt, Verbindlichkeit, Zuverlässigkeit sowie Eigenständigkeit und Entscheidungsfreude
  • hohe Motivations- und Teamfähigkeit
  • ausgeprägtes Engagement, Eigeninitiative sowie uneingeschränkte Bereitschaft zur ständigen Anpassung an neue Situationen und Prozesse
  • Stressresistenz sowie Belastbarkeit
  • Flexibilität sowie Bereitschaft zur regelmäßigen Ausübung von Samstagsdienst
  • IT-Kenntnisse und Freude an der Initiierung und weiteren Umsetzung digitaler Prozesse
Die StädteRegion Aachen ist ein innovativer Gemeindeverband im Dreiländereck Belgien, Niederlande und Deutschland. Zehn Städte und Gemeinden haben ihre regional bedeutsamen Aufgaben in dieser leistungsorientierten und mitarbeiterfreundlichen Verwaltung gebündelt. Gleitende Arbeitszeiten, ein eigener Betriebskindergarten, ein Familienservice, das kostengünstige Jobticket sowie ausgezeichnete Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten prägen die Arbeit der über 2.200 Mitarbeitenden, die sich um das Wohl von insgesamt etwa 555.000 Menschen kümmern.

Die StädteRegion Aachen fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeitenden. Sie strebt an, dass sich die gesellschaftliche Vielfalt der Region auch bei den Beschäftigten widerspiegelt und begrüßt deshalb Bewerbungen von Personen, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Im Interesse der Frauenförderung werden Frauen ausdrücklich zur Bewerbung ermutigt. Behinderte Menschen werden ebenfalls gebeten, sich zu bewerben.

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte online bis zum 10.12.2022 und fügen Ihrer schriftlichen Bewerbung Lebenslauf, Zeugnisabschriften und lückenlose Tätigkeitsnachweise bei.

Für Fragen zum Aufgabengebiet steht Ihnen innerhalb der Ausschreibungsfrist die zuständige Arbeitsgruppenleiterin, Frau Römgens (0241/5198-6610), gerne zur Verfügung.

Städteregionsrat der StädteRegion Aachen
A 10 – Zentrale Dienste
Kennwort: A 36 - 223
52090 Aachen


Sollten Sie Bewerbungsunterlagen postalisch zusenden und eine spätere Rücksendung wünschen, werden Sie gebeten, einen ausreichend frankierten Rückumschlag beizufügen. Ohne diesen kann eine Rücksendung aus Gründen der Kostenersparnis nicht erfolgen. Es wird zugesagt, dass die nicht zurückgesandten Bewerbungsunterlagen datenschutzkonform vernichtet werden.

Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet.


Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung