Die

StädteRegion Aachen

sucht

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

für das

A 51/ Amt für Kinder, Jugend und Familie,
Arbeitsgruppe 51.1/ Kindertagesbetreuung, 


drei

 Fachreferent_innen (m/w/d) im Bereich Kindertagesbetreuung.

Es handelt sich um drei unbefristet zu besetzende Vollzeitstellen, welche nach Entgeltgruppe 11 TVöD bzw. nach Besoldungsgruppe A 10 LBesG NRW bewertet sind. Die Stellen sind teilbar, sofern eine ganztägige Besetzung des Arbeitsplatzes gewährleistet ist. Dienstort ist die Stadt Aachen.

Es ist geplant, je Stelle die Qualitätsverantwortung für eines der folgenden Schwerpunktthemen zu übertragen:

- Leitung und Management sozialer Einrichtungen oder
- Soziale Eingliederung und Teilhabe oder
- Bildung und Erziehung.

Im Rahmen der Bewerbung werden Sie gebeten, Ihr Interesse und Ihre Kompetenzen für eines oder mehrere dieser Schwerpunktthemen darzustellen.


Aufgabenschwerpunkte:
  • Erstellung und Weiterentwicklung trägerweiter Qualitätsstandards, Prozessbeschreibungen, Evaluationskonzepte, Dienstanweisungen etc. für die Kindertageseinrichtungen
  • Führen der Geschäfte eines Qualitätszirkels mit Fach- und Leitungskräften
  • Einzelfallberatungen bei fachspezifischen Problemen
  • Sicherstellung des Informationsflusses zwischen Arbeitsgruppenleitung, Kindertageseinrichtungen und Eltern
  • Fachberatung des Personals zu fachlichen Fragestellungen
  • Erledigung aller mit der Stelle verbundenen administrativen Aufgaben und des Schriftverkehrs

Anforderungen:
  • abgeschlossenes Studium (Bachelor) der sozialen Arbeit, des Managements sozialer Einrichtungen, der frühkindlichen Bildung oder der Erziehungswissenschaften
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Konfliktmanagement, Coaching, Moderation, Teamentwicklung, Supervision etc.
  • Bereitschaft zur laufenden Aktualisierung und Erweiterung des für das Aufgabengebiet erforderlichen Wissens (Fortbildung und Fachliteratur)
  • verbindliches und sicheres Auftreten sowie Verhandlungsgeschick
  • Zugewandtheit zu unterschiedlichsten Berufs- und Personengruppen sowie interkulturelle Kompetenz
  • Kenntnisse im Umgang mit der bei der StädteRegion Aachen eingesetzten Standardsoftware und Bereitschaft zur Einarbeitung in bzw. Nutzung von Spezialsoftware (KIVAN, kibiz.web, Schriftgutverwaltung ENAIO)

Wir bieten Ihnen:
  • einen abwechslungsreichen und sicheren Arbeitsbereich im öffentlichen Dienst. In einem sich dynamisch entwickelnden Geschäftsbereich stellen Sie die qualitative Arbeit von rund 30 Kindertageseinrichtungen eigenverantwortlich im Dialog mit den Einrichtungsleitungen sicher.
  • die Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team und die Gelegenheit, Ideen und Strategien für eine professionelle Arbeit in der Kindertagesbetreuung zu entwickeln.
  • die Gelegenheit, Angelegenheiten aus verschiedenen Rechtsgebieten (Arbeits- und Tarifrecht, Sozialrecht, Kinder- und Jugendhilferecht usw.) zu bearbeiten und Win-Win-Situationen zu entwickeln.
  • die im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen (z.B. Betriebskindergarten, Entgeltanreizsystem, Jobticket, Job-Bike-Leasing usw.).

Die StädteRegion Aachen ist ein innovativer Gemeindeverband im Dreiländereck Belgien, Niederlande und Deutschland. Zehn Städte und Gemeinden haben ihre regional bedeutsamen Aufgaben in dieser leistungsorientierten und mitarbeiterfreundlichen Verwaltung gebündelt. Gleitende Arbeitszeiten, ein eigener Betriebskindergarten, ein Familienservice, das kostengünstige Jobticket sowie ausgezeichnete Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten prägen die Arbeit der über 2.200 Mitarbeitenden, die sich um das Wohl von insgesamt etwa 555.000 Menschen kümmern.

Die StädteRegion Aachen fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeitenden. Sie strebt an, dass sich die gesellschaftliche Vielfalt der Region auch bei den Beschäftigten widerspiegelt und begrüßt deshalb Bewerbungen von Personen, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Im Interesse der Frauenförderung werden Frauen ausdrücklich zur Bewerbung ermutigt. Behinderte Menschen werden ebenfalls gebeten, sich zu bewerben.

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte online bis zum 05.02.2023 und fügen Ihrer schriftlichen Bewerbung Lebenslauf, Zeugnisabschriften und lückenlose Tätigkeitsnachweise bei.

Für Fragen zum Aufgabengebiet stehen Ihnen innerhalb der Ausschreibungsfrist der zuständige Arbeitsgruppenleiter, Herr Franzen (Tel. 0241/ 5198 - 2247) und  die zuständige stellvertretende Arbeitsgruppenleiterin, Frau Keuchen (Tel. 0241/ 5198 - 5138), gerne zur Verfügung.

Städteregionsrat der StädteRegion Aachen
A 10 – Zentrale Dienste
Kennwort: A 51 - 7
52090 Aachen


Sollten Sie Bewerbungsunterlagen postalisch zusenden und eine spätere Rücksendung wünschen, werden Sie gebeten, einen ausreichend frankierten Rückumschlag beizufügen. Ohne diesen kann eine Rücksendung aus Gründen der Kostenersparnis nicht erfolgen. Es wird zugesagt, dass die nicht zurückgesandten Bewerbungsunterlagen datenschutzkonform vernichtet werden.

Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet.


Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung